Veröffentlicht inThüringen

Thüringen: Kinderfänger unterwegs? Mann mit Ekel-Masche – Polizei warnt

In Thüringen ist ein Mann mit einer Ekel-Masche auffällig geworden. Die Polizei bittet um Mithilfe – und spricht auch eine Warnung aus.

© IMAGO/CHROMORANGE

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

In Bad Salzungen (Thüringen) ereignete sich am Morgen des 16. November 2023 eine Situation, die bei Eltern für Erschütterung sorgte. Jetzt berichtet die Landespolizeiinspektion Suhl von dem Vorfall.

Die Details der Situation geben Anlass zu vielen Fragen und verursachen mit Sicherheit auch Unsicherheit in der Gemeinschaft. Die Frage, die sich vielen nun stellt ist: Wie sicher ist der Schulweg unserer Kinder? Was genau passiert ist, liest du hier.

Kinderfänger in Thüringen? Schockierender Morgen für Zwei

Am besagten Morgen wurden zwei Kinder im Alter von 10 und 12 Jahren auf dem Schulweg von einem fremden Mann im Auto angesprochen. Vor dem Schulgebäude in der Einheitsstraße öffnete der Mann das Fenster seines grauen Opels und forderte die Kinder auf, einzusteigen. Zum Glück reagierten die Kinder schnell und rannten weg.

Die Polizei in Bad Salzungen in Thüringen hat eine genaue Beschreibung des Unbekannten veröffentlicht. Er ist älter und hat grau/braune, gelockte Haare, die kürzer als schulterlang sind. Seine Statur ist normal und auffällig sind seine großen Augen. Er fuhr einen grauen Opel. Diese Informationen sind wichtig, um ihn zu identifizieren und weitere Untersuchungen durchzuführen.

Thüringen: Die Polizei warnt

Die Polizei betont, wie wichtig es ist, Kinder in Bezug auf mögliche Gefahren zu sensibilisieren, ohne ihnen dabei Angst zu machen. Kinder sollten lernen, wie sie in solchen Situationen am besten reagieren können, und ihre Eltern oder Lehrer sofort informieren, falls ihnen etwas Verdächtiges auffällt.

+++ Thüringen droht die Heizkosten-Klatsche! Den Freistaat trifft es besonders bitter +++

Dagegen warnt die Polizei davor, eigene Ermittlungen über soziale Medien durchzuführen, da dies Panik auslösen und wichtige Ermittlungsansätze trüben kann. Nur direkte Meldungen an die Polizei helfen, um effektive Maßnahmen einzuleiten.


Mehr News:


Die Polizei sucht nach Zeugen für einen Vorfall, der für die Sicherheit unserer Kinder von großer Bedeutung ist. Falls du etwas weißt, dann wirst du gebeten unter der Telefonnummer 03695 551-0 anzurufen.