Veröffentlicht inThüringen

Thüringen: Grüne Pfannkuchen, große Geste – DIESE Aktion einer Bäckerei ist herzerwärmend

An einem einzigen Tag im Jahr gibt es in der Thüringer Bäckerei grüne Pfannkuchen. Was hinter der herzerwärmenden Aktion steckt:

© Bäckerei Bergmann

Die schönsten Ausflugsziele in Thüringen

Wir zeigen dir die schönsten Ausflugsziele im Freistaat.

Die Thüringer Bäckerei Bergmann ist für ihre kreativen Pfannkuchen-Kreationen bekannt. Egal ob mit roter Grütze, eine Schwarzwälder-Kirschtorten-Variante oder Nordhäuser-Schnaps – immer wieder können sich die Kunden durch die einfallsreichen Ideen probieren.

Am 10. Februar liegen wieder grüne Pfannkuchen in der Auslage. Was hinter der herzerwärmenden Aktion steckt und was die Bäckerei Bergmann mit dem eingenommenen Geld macht, liest du hier.

Thüringer Bäckerei von Hilfsbereitschaft gerührt

„Das war Wahnsinn“, fasst Tino Hafermalz von der Thüringer Bäckerei Bergmann die Aktion im vergangenen Jahr zusammen, „Es gab einen richtigen Gänsehaut-Moment“. Gänsehaut-Moment und grüne Pfannkuchen – wie passt das zusammen? Waren die etwa schlecht? Ganz im Gegenteil. Bereits seit etlichen Jahren verkauft die Bäckerei einmal im Jahr am 10. Februar grüne Pfannkuchen und spendet den Erlös. Denn der 10. Februar ist der Tag der Kinderhospizarbeit – und genau an diese Einrichtung geht das Geld.

+++ Thüringen: Star-Sänger Nino de Angelo rockt 2024 den Freistaat +++

Eine Aktion, für die die Thüringer Bäckerei gefeiert wird. Dementsprechend schnell sind die grünen Pfannkuchen an diesem Tag auch weg. Im Jahr 2023 wurden vier Mal so viele Krapfen verkauft wie im Jahr 2022. „Der Rewe in Gebesee hat eine Stunde nach Eröffnung geschrieben, dass ihm die Pfannkuchen ausgehen“, erinnert sich Tino. Doch eine Lösung war schnell gefunden. Etliche freiwillige helfende Hände gingen der Bäckerei schnell zur Hand. „Da ging es um eine gute Sache, da hat keiner gefragt ‚Was springt für mich dabei raus?’… Das sind so Dinge, die das Leben schreibt“, erinnert sich Tino gerne an das vergangene Jahr. Insgesamt konnte das Unternehmen so rund 20.000 Euro Spendengelder sammeln.

thueringen
Am 10. Februar gibt es in allen Filialen der Bäckerei Bergmann grüne Pfannkuchen zu kaufen – die Aktion dahinter ist herzerwärmend. Foto: Bäckerei Bergmann

Thüringer Bäckerei rät: Vorbestellen!

Auch in diesem Jahr will die Thüringer Bäckerei in ihren Filialen wieder grüne Pfannkuchen verkaufen und so viel Geld wie möglich für den guten Zweck einsammeln. Da die mit Apfelmus gefüllten Pfannkuchen jedoch heiß begehrt sind, sollten alle Zuckerschnuten, die einen ergattern wollen, vorbestellen. Das geht entweder direkt in der Filiale oder über das Online-Bestellformular.


Mehr News:


Da der 10. Februar in diesem Jahr auf einen Samstag fällt haben viele Firmen zu. Weil die eigentlich gerne große Mengen für ihre Mitarbeiter bestellen, gibt es bei rechtzeitiger Vorbestellung auch schon am Freitag (9. Februar) die beliebten grünen Pfannkuchen – allerdings erst ab einer Menge von 100 Stück. Also wirklich nichts für den Otto Normalverbraucher.

„In den letzten beiden Jahren waren wir trotz massiver Mengen-Erhöhung jedes Jahr aufs Neue ausverkauft! Und das soll so bleiben – also schlagt kräftig zu“, animiert die Bäckerei Bergmann in einem Facebook-Post.