Veröffentlicht inThüringen

Thüringen: Junger Radfahrer und Bus krachen zusammen – 14-Jähriger schwer verletzt

Zu einem schlimmen Unfall ist es in Thüringen gekommen. Ein 14-Jähriger wurde dabei schwer verletzt. Alle Infos:

© IMAGO/ teamwork

Laut statistischem Bundesamt: Das sind die häufigsten Unfall-Ursachen

Im Jahr 2022 kam es laut dem statistischen Bundesamt zu rund 2,4 Millionen Unfällen auf deutschen Straßen. In diesem Video verraten wir die häufigsten Unfall-Ursachen.

Schlimme Szenen aus Thüringen!

Ein junger Radfahrer und ein Linienbus sind zusammengestoßen. Bei dem Unfall hat sich der Teenie schwer verletzt. Was sich genau auf den Straßen in Thüringen ereignet hat, liest du hier.

Thüringen: 14-Jähriger bei Bus-Unfall schwer verletzt

Zu einem heftigen Unfall ist es am Mittwochnachmittag (31. Januar) in Gotha gekommen. Wie die Thüringer Polizei berichtet, war der Fahrer eines Linienbusses auf der Gleichenstraße in Richtung Kindleber Straße unterwegs.

+++ Thüringen: Öffis haben die Schnauze voll! Im Nahverkehr droht jetzt das Chaos +++

Der 14-Jährige indessen fuhr auf der Gallettistraße. Dann passierte das Unglück: Radfahrer und Bus krachten zusammen. Der Teenie verletzte sich bei dem Crash schwer und wurde von den Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht.


Mehr News:


Am Linienbus entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Straße in Gotha voll gesperrt. Die Thüringer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.