Veröffentlicht inThüringen

Thüringen: Schock kurz vor Weihnachten! Familie erlebt unruhige Nacht

Diese Familie aus Thüringen steht eine unruhige Nacht durch! Was sie erlebt haben.

© NEWS5/Ittig

Es brennt! Was du tun solltest – und was nicht

Ein Brand in deiner Wohnung oder deinem Haus stellt eine absolute Ausnahmesituation dar. Damit die Situation möglichst glimpflich ausgeht, zeigen wir dir, wie du richtig reagierst.

Schock kurz vor Weihnachten!

Ein Paar aus Thüringen hat kurz vor dem besinnlichen Fest einen wirklich unschönen Abend erlebt – mit bitteren Folgen.

Thüringen: „Hat Flammen gesehen“

Die Weihnachtszeit ist eine besinnliche Zeit – doch für diese Thüringer dürfte der Freitagabend (22. Dezember) nicht ganz so besinnlich gewesen sein! Denn was sie mit ansehen mussten, war definitiv kein Grund zur Freude. Wie die Polizei auf Nachfrage von Thüringen24 sagt, bemerkte der Hausbesitzer aus Römhild (Kreis Hildburghausen) nämlich um kurz nach 21 Uhr Flammen.

+++ Thüringen: Feuer-Drama in Schmalkalden! Für einen Hund kommt jede Hilfe zu spät +++

Nachdem der 70-jährige Mann das Feuer bemerkt hatte, rief er sofort die Polizei. Die Beamten verständigten daraufhin direkt die Feuerwehr. Diese rückte sofort aus, um den Gebäudebrand im Ortsteil Haina zu löschen. Die Einsatzkräfte gingen zunächst davon aus, dass das Wohnhaus brannte – doch als sie eintrafen, war dies nicht der Fall.

Fachwerkhaus in Flammen

In Flammen stand nämlich nicht das Wohnhaus des Paares – sondern das Nebengebäude, in der sich die Waschküche befand. Der Dachstuhl des historischen Fachwerk-Gebäudes brannte lichterloh. Glück im Unglück: Der Rentner und die 62-jährige Frau konnten sich selbstständig in Sicherheit vor dem Feuer bringen. Sie wurden vom Rettungsdienst versorgt, waren aber zum Glück nicht verletzt.


Mehr News:


Das Nebengebäude ist im Moment nicht mehr nutzbar. Auch ein Teil der Fassade des Wohnhauses hat etwas von dem Brand abbekommen. Die Polizei schätzt den Schaden auf insgesamt 70.000 Euro. Was den Brand letztendlich ausgelöst hat, ist im Moment noch unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt die Brandursache.