Veröffentlicht inThüringen

Thüringer Wald: Hilferuf aus Oberhof – „Jede helfende Hand wird gebraucht“

Hilferuf aus dem Thüringer Wald. In Oberhof sorgt der Schnee auf den Pisten zwar für ideale Bedingungen, doch woanders eher für Chaos.

© IMAGO/Ulrich Wagner

Thüringer Wald

Diese Hotspots solltest du kennen

Der Thüringer Wald liegt unter einer Schneedecke. Das lässt die Herzen der Wintersportler und Wintersportfans zwar höher schlagen, doch einen Nachteil hat es.

Wo viel Schnee liegt, muss auch viel geschippt werden. Doch damit kommt man in Oberhof im Thüringer Wald vor lauter Neuschnee nicht mehr hinterher. Deine Hilfe ist gefragt!

Thüringer Wald: Gemeinsam schippen für die Weltcups

Oberhof im Thüringer Wald ist ein absoluter Wintersport-Hotspot in ganz Deutschland. Und auch diese Saison finden hier wieder zahlreiche Sport-Veranstaltungen statt. Der viele Neuschnee sorgt dabei für ideale Bedingungen. Zumindest auf den Pisten. Bei den Tribünen für die Fans sieht das jedoch etwas anders aus. Hier ist der viele Schnee eher ein Störfaktor. Daher startet Oberhof nun einen Aufruf – Gemeinsam schippen für die Weltcups.

+++ Weihnachtsbaum in Thüringen: Diesen Fehler solltest du nicht machen – er kann lebensgefährlich sein +++

Die Arena am Rennsteig muss geräumt werden, damit die 16.500 Fans für die anstehenden Events Platz haben. Dafür sucht Oberhof fleißige Helfer, denn alleine könne man diese Herausforderung nicht stemmen. „Lasst uns gemeinsam für die bevorstehenden Weltcups schippen! Jede helfende Hand wird gebraucht, ganz unabhängig davon, ob er oder sie schon in unserem Helfer-System registriert ist und uns für die Weltcup-Veranstaltungen zur Verfügung steht“, sagt Bernd Wernicke, OK-Chef der anstehenden Biathlon und Langlauf Weltcups 2024. Er hoffe auf zahlreiche ehrenamtliche Unterstützer, die die Vorbereitungen auf die Mega-Sport-Events mit Muskelkraft tatkräftig unterstützen.

Treffpunkt Rennsteig

Wer sich also in Oberhof im Thüringer Wald die Hände schmutzig machen möchte, kann dies am 9., 16. Und 17. Dezember, jeweils ab 9 Uhr tun. Treffpunkt ist der Haupteingang des Rennsteighauses direkt auf dem Grenzadler in Oberhof. Parken kannst du direkt im Teamareal oder auf dem Caravan-Parkplatz. Schneeschaufeln sind reichlich vorhanden, können aber auch von zu Hause mitgebracht werden.


Mehr News:


Die Biathlon und Langlauf Weltcups finden zwar erst im Januar statt. Trotzdem müsse man rechtzeitig mit den Vorbereitungen anfangen, damit alle Wintersport-Fans das Live-Erlebnis sicher genießen können. Also, bist du dabei und kommst dem Hilferuf von Oberhof nach? Dann kündige dich vorher per Mail an helfer@weltcup-oberhof.de an.