Veröffentlicht inSport-Mix

Formel 1: Wirbel um Horner! Red Bull leitet Untersuchung ein

In der Formel 1 gibt es Wirbel um Christian Horner. Red Bull hat eine unabhängige Untersuchung eingeleitet.

© IMAGO/NurPhoto

Formel 1: Das sind alle Fahrer der Saison 2024

Auch in der Formel-1-Saison 2024 gehen wieder 20 Piloten an den Start. Wir stellen dir in diesem Video alle Fahrer vor.

Wenige Wochen vor dem Saisonstart in der Formel 1 gibt es Wirbel um Red-Bull-Boss Christian Horner. Dem 50-Jährigen soll von einem Mitarbeiter „unangemessenes Verhalten“ vorgeworfen werden.

Gegen den erfolgreichen Teamchef ist eine unabhängige Untersuchung eingeleitet worden, wie Red Bull gegenüber einer niederländischen Zeitung bestätigte. Welche Auswirkungen das auf die Formel 1 und den Rennstall haben könnte, ist noch völlig unklar.

Formel 1: Untersuchung gegen Horner eingeleitet

Laut einem Bericht von „De Telegraaf“ wird Christian Horner von einem Mitarbeiter „unangemessenes Verhalten“ vorgeworfen. Gegenüber der Zeitung bestätigte Red Bull jetzt: „Nachdem das Unternehmen von den jüngsten Anschuldigungen erfahren hat, wurde eine unabhängige Untersuchung eingeleitet.“


Auch interessant: Formel 1: Böser Verdacht um Hamilton-Hammer! Hat Mercedes einen kapitalen Fehler gemacht?


Es heißt weiter: „Dieser Prozess, der bereits im Gange ist, wird von einem externen, spezialisierten Anwalt durchgeführt. Das Unternehmen nimmt diese Angelegenheiten sehr ernst, und die Untersuchung wird so bald wie möglich abgeschlossen. Es wäre nicht angebracht, zu diesem Zeitpunkt weitere Kommentare abzugeben.“

+++ Formel 1: Top-Team macht Nägel mit Köpfen! Krasse Ansage an Red Bull +++

Horner weist Vorwürfe zurück

Horner selbst soll die Vorwürfe allerdings „vollständig“ zurückgeworfen haben. Um welchen Vorfall es dabei genau gehen soll, ist zum jetzigen Zeitpunkt ebenso wenig bekannt, wie die möglichen Auswirkungen der Untersuchung.


Das könnte dich auch interessieren:


Seit der Übernahme von Red Bull 2005 ist Christian Horner als Teamchef mit dabei. Insgesamt gewann der Rennstall unter seiner Regie sieben Weltmeister-Titel. Zuletzt feierte Max Verstappen drei WM-Titel in Folge. 2024 streben Red Bull und der Niederländer den nächsten WM-Titel an.