Veröffentlicht inVermischtes

Lotto-Spielerin erhält Benachrichtigung über Millionen-Jackpot – kurz darauf ist sie am Ende

Was eine Lotto-Spielerin durchleben musste, geht auf keine Kuhhaut mehr. Kurz nach der Benachrichtigung ist sie am Ende.

© IMAGO/Zoonar II

Eurojackpot: Das sind die 5 höchsten Gewinne aller Zeiten in Deutschland

Beim Eurojackpot wurden bereits einige Menschen zu Millionären gekürt. Auf die Gewinner wartet nicht selten ein dreistelliger Millionen-Betrag. Wir zeigen dir die fünf höchsten Jackpot-Gewinne in Deutschland.

Einmal im Leben den ganz großen Jackpot knacken und im Lotto so richtig absahnen – wer träumt nicht davon? Doch nur wenigen Spielern ist dieses unfassbare Glück vergönnt. Eine Spielerin aus England erhielt solch eine Freudens-Meldung – nur um kurze Zeit später am Boden zu sein.

Sie dachte, sie sei auf einen Schlag um 34 Millionen Pfund (circa 40 Millionen Euro) reicher – doch dann folgte die bittere Erkenntnis. Welches Wechselbad der Gefühle Lotto-Spielerin Margaret De M. aus England durchleben musste, ist kaum zu fassen.

+++Lotto-Millionär kauft sich Luxus-Wagen – dann geschah, was geschehen musste+++

Lotto-Spielerin bekommt Post

Die Seniorin war überzeugt davon, dass sie die 34 Millionen Pfund im Lotto gewonnen hatte, wollte sich den Preis anholen – doch dann lösten sich jegliche Träume in Staub auf!

Margaret De M. war überglücklich, als ihr von ihrem örtlichen Postamt ein Brief mit der Aufschrift überreicht wurde, dass sie im Lotto gewonnen hätte. Sie hatte ein Los für eine Ziehung gekauft, bei der es einen riesigen Jackpot von 34 Millionen Pfund zu gewinnen gab, wie das englischsprachige Medium „The Sun“ berichtet.

Der Traum von den Lotto-Millionen war schnell ausgeträumt

Schließlich prüfte sie ihre Lotto-Zahlen noch einmal – und Aus war es mit dem Millionen-Traum! Eine Lotto-Mitarbeiterin sagte, auf ihrem Los seien die Gewinnzahlen nicht angegeben gewesen – und die Nationallotterie bestätigte, dass Margaret De M. den Zettel versehentlich erhalten habe – wie bitter!

Anstatt also einen schicken Sommerurlaub in der Karibik zu verbringen oder sich eine XXL-Villa zu leisten, muss die Engländerin mit ihrem Mann weiterhin in ihrer feuchten und schimmeligen Wohnung leben.



Lotto-Spielerin würde gerne raus aus ihrer Wohnung

„Wir würden gern aus der Wohnung ausziehen. Dieses Jahr soll sie renoviert werden, es werden neue Fenster eingebaut. Es ist sehr, sehr hart. Wir würden gern aus der Wohnung ausziehen und irgendwo ans Meer ziehen“, betont der Pechvogel gegenüber „The Sun“. Und wer weiß, vielleicht knackt Margaret De M. eines Tages wirklich den Jackpot.