Veröffentlicht inVermischtes

Mann feiert auf Mallorca: Video zeigt Ausmaß des Übels

Nach einer durchzechten Partynacht macht ein deutscher Urlauber auf Mallorca eine irre Entdeckung. Sowas hat er wohl auch noch nie erlebt.

© IMAGO/localpic

EM an der Playa oder in Deutschland? Fans mit deutlicher Ansage

Auch zur EM haben sich auf Mallorca zahlreiche Deutschland-Fans eingefunden. Uns erklären sie, warum sie während der EM auf die Balearen-Insel gereist sind.

Der Sauftourismus auf Mallorca floriert seit Jahren. Wer an den Ballermann reist, der hat meist nur eines im Kopf: Feiern, was das Zeug hält. Viele Urlauber verbringen dabei Stunden in den Partyzentren wie dem Bierkönig oder dem Megapark und trinken vor Ort literweise Alkohol.

Dass manche Urlauber dabei auch mal über die Stränge schlagen, ist an der Playa de Palma an der Tagesordnung. Doch was ein Urlauber im Alkoholrausch nun gemacht hat, sorgt vor allem bei seinen Freunden für einen Schock-Moment.

Mallorca: Nach Partynacht eskaliert es komplett

Auf Instagram zeigt ein Mallorca-Urlauber, was sein Kumpel nach einer durchzechten Nacht im Megapark angestellt hat. „Du gehst ins Bad, nachdem dein Kumpel sich komplett weggeschossen hat und siehst das“, steht als Überschrift in dem kurzen Instagram-Clip.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

+++ Ballermann: EM an der Playa oder in Deutschland? Fans mit deutlicher Ansage +++

Was der junge Mann dann filmt, dürfte bei dem ein oder anderen für offenstehende Münder sorgen. Das Badezimmer des Hotels der Urlauber ist komplett demoliert. Der große Spiegel kaputt, die Scherben überall auf dem Boden verteilt. Während sich der Kameramann köstlich über den Anblick zu amüsieren scheint, finden andere das Ganze alles andere als lustig.

Mallorca: Video erntet scharfe Kritik

In den Kommentaren des Instagramvideos äußern sich zahlreiche Nutzer kritisch zu diesen Szenen. „Wie kann man so ein Video machen und sich noch darüber freuen am Ende, das man alles schön kaputt gemacht hat“, schreibt eine Instagram-Nutzerin beispielsweise.

+++ Urlaub auf Mallorca: Ich wollte nur kurz an die Playa – es passierte 13-mal +++


Mehr News haben wir heute hier für dich zusammengestellt:


Andere kommentieren: „Sorry, aber das geht überhaupt nicht! Ich hoffe, ihr habt wenigstens Bescheid gesagt und den Schaden ersetzt“ und „Beschädigung von fremdem Eigentum, Straftat dokumentiert und noch stolz drauf.“