Veröffentlicht inVermischtes

Seltene EM-Münzen auf dem Markt – Deutsche schauen jetzt ganz genau hin

Diese Münzen lassen vor allem Fußball-Fans genauer hinsehen, kommen sie doch pünktlich zur Heim-EM 2024 auf den Markt. Hier alle Infos:

© IMAGO/photothek

Euro- und Cent-Münzen: Warum Fehlprägungen so wertvoll sind

Münz-Fehlprägungen sorgen immer wieder für Schlagzeilen. Der Grund sind ihre hohen Verkaufspreise. In diesem Video verraten wir, warum viele Fehlprägungen so wertvoll sind.

Der Auftakt der Fußball-EM 2024 steht kurz bevor. Und dieses Jahr schaut die Welt einmal mehr auf Deutschland – findet die diesjährige Europameisterschaft mal wieder in heimischen Stadien statt.

Vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 ist Deutschland der stolze Gastgeber der diesjährigen Europameisterschaft. Pünktlich zur EM 2024 wurden jetzt auch besondere Münzen auf den Markt gebracht, die schon jetzt Kultwert haben dürften. Nicht nur Fußball-Fans dürften bei den besonderen EM-Münzen jetzt ganz genau hinsehen.

+++ Deutschland – Schottland: Der essenzielle Faktor? Vor IHM fürchten sich die Schotten +++

EM-Münzen präsentieren „Die Mannschaft“

Dabei sind die besonderen Münzen keinesfalls mit herkömmlichen Geldstücken zu verwechseln. Denn die Münzen soll aus „echtem DFB-Silber“ (333/1000) bestehen und tragen den namhaften Titel „Die Mannschaft“. Die Kollektion bildet die diesjährigen Nationalspieler der Fußball-EM mit originalen Fotos ab.

+++ 2-Euro-Münze aus Deutschland für Hunderte Euro gehandelt – dieses Detail ist zu beachten +++

Aber damit noch nicht genug. Denn auf der Vorderseite ist neben der Prägung „Männer-Nationalmannschaft“ und den bislang vier erlangten Sieger-Sternen auch die Deutschlandflagge sowie der Name, die Position und – als besonderer Clou – eine Unterschrift des jeweiligen Spielers zu sehen, wie die private Münz-Firma „MDM“ berichtet. Auf der Rückseite zeigen die Silbertaler die Prägung „Deutscher Fussball-Bund“ und den Bundesadler an.

DAS macht die EM-Münzen angeblich wertvoll

Wie früher die Panini-Alben, regt auch die Münz-Kollektion jetzt zum Sammeln im großen Stil an. Alle deutschen Spieler, die für die diesjährige Heim-EM nominiert wurden, werden mit den besonderen Münzen mit einem Durchmesser von 30 Millimetern gewürdigt.



„MDM“ vertreibt die EM-Silbertaler aus Eigenproduktion derzeit für mindestens 29,99 Euro im Netz. Ob die Münzen deshalb im Wert steigen werden, ist ungewiss. Neben der angeblich hochwertigen Stempelglanz-Qualität wurden weltweit nur 5000 Kollektionen produziert. Damit ist die Sammel-Edition streng limitiert und dürfe sie wahrscheinlich auch für andere Münz-Liebhaber interessant machen.