Veröffentlicht inVermischtes

Urlaub auf Mallorca: Mit DIESEM Tipp sparst du bei einem Strafzettel einen Haufen Geld

Wer mit einem Mietwagen in seinem Urlaub auf Mallorca einen Strafzettel bekommt, der muss tief in die Tasche greifen. Oder etwa doch nicht?

© IMAGO/Zoonar

Mallorca: Das sind die Hotspots der beliebten Ferieninsel

Wer Urlaub auf Mallorca macht und die Sonneninsel auch bereisen will, der ist in jedem Fall auf einen Mietwagen angewiesen. Ein Auto ist hierzulande zwingend notwendig und spart gegenüber den öffentlichen Verkehrsmitteln nicht nur Zeit, sondern auch viele Nerven. Es sei denn, man verstößt gegen die örtlichen Verkehrsregeln.

Dann kann einem das Lachen schonmal vergehen. Egal ob geblitzt werden, falsch parken oder eine Geschwindigkeitsübertretung: Die mallorquinischen Behörden kennen in Sachen Verstöße eher keinen Spaß. In manchen Gemeinden auf Mallorca gibt es jedoch einen Kniff, der dir zumindest in Sachen Parken eine Menge Geld erspart.

Urlaub auf Mallorca: Strafzettel können teuer werden

Im Urlaub einen längeren Spaziergang machen, die Zeit vergessen und schon hat man die Parkzeit überschritten. Das passiert auf Mallorca an jeder Ecke. Wenn man damit durchkommt, hat man Glück gehabt. Doch wenn man von den Kontrolleuren erwischt wird, kann das ganz schön teuer werden.

+++ Urlaub auf Mallorca: Mit dem Auto über die Insel – DAS solltest du dringend beachten +++

In der Regel kostet einen die Überschreitung der Parkzeit um die 60 Euro. Wie in Deutschland wird einem der Strafzettel an die Windschutzscheibe geklemmt. In manchen Städten auf Mallorca kann man das hohe Bußgeld allerdings umgehen – wenn man DIESEN Trick kennt und schnell ist.

Urlaub auf Mallorca: SO sparst du bares Geld

Eine Urlauberin teilt auf ihrem Instagram-Account nun einen wichtigen Tipp für alle Touristen, die in der Stadt Sóller auf Mallorca unterwegs sind. Wer dort die Parkdauer überschreitet, der kann an den Automaten einen kompletten Storno der Buchung übernehmen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

+++ Wetter auf Mallorca: Touristen haben nicht mehr viel Zeit – jetzt kommt es dicke  +++


Mehr News haben wir heute hier für dich zusammengestellt:


Dazu gibt es an den Automaten selbst eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man seinen Parkzettel storniert. Wichtig dabei: Das Ganze muss innerhalb von 48 Stunden passieren. Dann werden statt der 60 Euro nur noch acht Euro Stornogebühr fällig.