Veröffentlicht inVermischtes

Netto, Aldi und Co: Schockstarre vorm Kühlregal – Nutella-Eis lässt Kunden ausflippen! „Tickt nicht sauber“

Kaum zieht das Nutella-Eis bei Netto und Aldi ein, finden Kunden direkt das Haar in der Suppe. Was sie ausflippen lässt, liest du hier.

© IMAGO/Zoonar

Netto: Das ist die Geschichte des Discounters

Netto ist eine beliebte Discounter-Kette in Deutschland. Das Unternehmen gehört zum Lebensmittel-Konzern Edeka. Wir stellen euch in diesem Video die Geschichte des Discounters vor.

Es dürfte der Traum vieler Nutella-Fans gewesen sein – und nun erfüllt ihn Hersteller Ferrero endlich! Nachdem das Kinder-Bueno- oder Snickers-Eis bereits vor einigen Jahren in die Kühlregale von Netto, Aldi und Co. einzog und bei Kunden für kulinarische Furore sorgte, sieht es bei der gefrorenen Haselnuss-Kakao-Creme jetzt nicht anders aus!

Doch nicht alle waren von der Hersteller-Ankündigung zum Nutella-Eis begeistert. Viele fürchteten im Vorfeld vor allem um ihre eigene Gesundheit (hier mehr dazu). Und auch jetzt, wo das Nutella-Eis offiziell in die Regale von Netto und Aldi einzieht, können sich Kritiker kaum zurückhalten. Aber was passt ihnen noch nicht?

Netto und Aldi: Blick ins Regal sorgt für Gewissheit – „Schon echt krass“

Nicht nur die Inhaltsstoffe des Nutella-Eises schmecken vielen nicht, auch der Preis sorgt jetzt für Schockstarre vorm Kühlregal! „470ml leckerer Nuss-Nougat-Genuss im Schichteis, mit drei Schichten Nutella und Nutella Swirls“, diese Beschreibung allein dürfte vielen Netto-Kunden schon das Wasser im Mund zusammenlaufen.

+++ Aldi, Lidl und Netto: Jetzt ist es amtlich – Discounter bleibt keine Wahl! „Armutszeugnis“ +++

Der nächste Satz dürfte die Münder allerdings schnell wieder trocken legen: „Und bei Netto kriegst du es bald schon für zartgeschlagene 5,49€!“ Viele Kunden bleiben nach dieser Ankündigung nur fassungslos zurück.

„5.49 für 250g ist schon echt krass, dafür dass Nutella drauf steht. Ich kratze zwar nicht am Hungertot, aber dafür bin ich zu geizig“, wird ein Netto-Kunde deutlich. Auch andere Kunden formulieren es drastisch: „Finde es zu teuer, das kann man sich auch alleine machen“ oder „470ml entsprechen dann 250 Gramm oder gar weniger. Wer dafür 5€ ausgibt, der tickt auch nicht sauber“, ist etwa in der Kommentar-Spalte zu lesen.

Aldi und Edeka lassen Nutella-Fans aufhorchen

Über 100 Kommentare hat die Ankündigung des Discounter-Riesen allein bei Facebook bereits gesammelt. Doch unter dem Facebook-Beitrag melden sich nicht nur Kunden von Netto zu Wort: „Edeka und Aldi 4,99€. Bei Netto Marken-Discount wird man es wahrscheinlich eh nicht bekommen, wie so vieles!!“



Viele Kunden sind in ihrem Discounter bereits leer ausgegangen und wurden noch nicht mal vor die Wahl gestellt, ob sie das Nutella-Eis kaufen wollen, oder eben nicht. Bleibt abzuwarten, wie das weitere Fazit zum Nuss-Nougat-Produkt bei Netto, Aldi und Edeka ausfallen wird und ob es sich dauerhaft im Kühlregal halten wird.