Veröffentlicht inVermischtes

Bußgeld: Dieses Verkehrsschild kennt kaum ein deutscher Autofahrer – Verstoß wird teuer!

Wer gegen dieses Verkehrsschild verstößt, muss mit einem saftigen Bußgeld rechnen. Doch nur die wenigsten Autofahrer kennen das Symbol.

© IMAGO/Schöning

Verkehrsschild mit rotem Auto: Wer das übersieht, zahlt 70 Euro Strafe

Beim Überholen innen- und außerorts gibt es einige Dinge zu beachten. Besonders für Motorräder und Fahrräder sind Überholvorgänge oft gefährlich. Erfahre im Video, welches neue Verkehrsschild hier Abhilfe schaffen soll.

Die einfachen Verkehrsschilder und deren Bedeutung sollte wohl so ziemlich jeder Autofahrer im Kopf haben. Stopp-Schilder, Parkverbotsschilder und Einbahnstraßenhinweise – doch es kommt immer wieder vor, dass ausgefallene Verkehrszeichen die Verkehrsteilnehmer vor ein großes Rätsel stellen. Unwissenheit ist trotzdem keine Entschuldigung – wer gegen ein Verkehrsschild verstößt, egal, wie skurril es ist, muss mit einem saftigen Bußgeld rechnen. So auch bei diesem Exemplar.

Nicht nur in Deutschland kommt es vor, dass ungewohnte Verkehrszeichen die Autofahrer mit einem großen Fragezeichen im Gesicht zurücklassen. Auch, wer sich mit seinem PKW über die Grenzen hinweg nach Belgien, Österreich und Frankreich verirrt, sollte sich besser über die Verkehrsschilder informieren, um bares Geld zu sparen. Auf diesem Schild in Frankreich ist nur eine weiße Raute auf blauem Hintergrund zu sehen – was das wohl bedeutet?

Bußgeld: Diese Verkehrsteilnehmer haben nichts zu befürchten

Bis zu 135 Euro kann das Bußgeld betragen, wenn ein Verkehrsteilnehmer das Rauten-Zeichen missachtet. Wer nicht ordentlich blättern will, sollte nun genauer hinhören, denn das Verkehrszeichen weist darauf hin, dass nicht jeder Verkehrsteilnehmer die Spur darunter nutzen darf.

+++ Verkehr: Radikale Änderung bei Bußgeldern und Strafen – Polizisten stellen sich gegen Minister +++

Taxen, Busse und andere öffentliche Verkehrsmittel, Fahrzeuge mit einem Zero-Emission-Aufkleber und Fahrgemeinschaften – all diese Verkehrsteilnehmer dürfen trotz Rautenzeichen die Spur weiterhin nutzen, ohne ein Bußgeld befürchten zu müssen. Wer denkt, er könnte auch ohne Berechtigung unauffällig die separate Spur befahren und einer Strafe entgehen, der hat die Rechnung ohne das ausgebaute Kamerasystem in Frankreich gemacht.


Weitere Themen:


Bei der besonderen Spur handelt es sich meist um die ganz linke auf einer Autobahn, sollte die Reglung nur für eine bestimmte Tageszeit gelten, ist das erkennbar an einem Zusatzschild. In Lyon und Grenoble überprüft ein spezielles Radarsystem die Einhaltung der Reglungen. Parallel wird auch die Polizei zur Kontrolle eingesetzt. Wer ein Bußgeld vermeiden will, sollte sich auf jeden Fall an die Vorschriften halten.