Veröffentlicht inPromi-TV

RTL-Star Lola Weippert richtet sich mit Botschaft an Fans – „Ich bitte euch von Herzen“

RTL-Star Lola Weippert musste in letzter Zeit eine große Hasswelle wegstecken. Nach ihrer Social-Media-Pause meldet sie sich jetzt zurück.

Lola Weippert
© IMAGO/Frederic Kern

Das sind die beliebtesten RTL-Moderatoren früher und heute

Frauke Ludowig, Peter Klöppel und Katja Burkard – bekannte RTL-Gesichter, die uns seit Jahrzehnten begleiten. Wie sie sich im Laufe der Zeit verändert haben, schauen wir uns im Video an.

Lola Weippert gilt als strahlender Sonnenschein, wenn sie sich auf der TV-Bühne präsentiert, moderiert verschiedene RTL-Formate wie „Temptation Island“ oder „Prince Charming.“ Doch auch wenn sich die 28-Jährige nach außen stark zeigt, musste sie in letzter Zeit viele Hass-Kommentare einstecken, die teilweise bis zu Morddrohungen reichten.

Jetzt setzt Lola zum Gegenschlag an.

RTL-Star muss viel einstecken

Wer Lola Weippert kennt, weiß um ihren Charme und ihre starke Persönlichkeit Bescheid. Doch nicht immer ist alles strahlend in der Medienlandschaft, wer in der Öffentlichkeit steht, kann davon ein Lied singen. Vor allem privat musste der RTL-Star in letzter Zeit mit vielen Herausforderungen kämpfen. Die 28-jährige Moderatorin hat in den sozialen Medien mit einer Welle der Negativität zu kämpfen. Selbst vor einem Stalker blieb sie zuletzt nicht verschont.

Angesichts der zunehmenden Belastung hat Lola nun drastische Maßnahmen ergriffen und die Kommentarfunktion unter ihren Beiträgen eingeschränkt – ein Schritt, den sie lange vermied, der aber unumgänglich wurde. Vorübergehend zog sie sich sogar ganz aus den Online-Plattformen zurück, um dem Druck zu entkommen. Doch jetzt erhebt sie erneut ihre Stimme gegen den Hass im Netz und bleibt stark.

RTL-Star gesteht Belastung: „Mental sehr herausfordernd“

„All der Hass und die Morddrohungen der letzten Wochen haben mich vieles gelehrt und dafür bin ich dankbar“, blickt Lola Weippert trotz der schwierigen Zeiten positiv auf die vergangenen Tage zurück. Doch ihren Fans gesteht sie dennoch, dass negative Kommentare ihr vor allem physisch zusetzen.

+++RTL präsentiert neue „Princess Charming“ und erntet Kritik – jetzt wehrt sich der Sender+++

Ein weiterer Grund, weshalb sie sich mit einer Botschaft an ihre Follower wendet. „Ich möchte euch von Herzen bitten, nicht zu vergessen, dass hinter jedem Profil ein echter Mensch mit Emotionen steckt. Wenn ihr eine Person mit Hass überflutet, ist das mental sehr herausfordernd“, gesteht der RTL-Star. Trotzdem entscheidet sich Lola wieder für den Austausch mit ihrer Community.

„Ich habe großen Respekt davor, die Kommentare jetzt wieder zu aktivieren, aber es gibt neben dem Hass so viele wunderbare Menschen unter euch und ich vermisse den Austausch. Hat sich angefühlt wie eine Beziehungspause“, teilt Weippert auf Instagram mit.



Aus ihrer Community bekommt Weippert reichlich Zuspruch. „Wir stehen alle hinter dir, liebe Lola, deine ganze Community!“ oder „Tolle Worte. Du bist eine wahnsinnig tolle und starke Frau“, lauten nur einige der positiven Kommentare, die dem RTL-Star den Rücken stärken.