Veröffentlicht inPromi-TV

Damian Hardung: Nach „Maxton Hall“-Erfolg – jetzt herrscht Gewissheit!

„Maxton Hall“ machte Damian Hardung und Harriet Herbig Matten zu Stars. Jetzt meldete sich der James-Darsteller mit einer überraschenden Nachricht.

Damian Hardung und Harriet Herbig Matten als James und Ruby in "Maxton Hall".
© Stephan Rabold

Amazon Prime: Die Erfolge des Streaming-Riesen

Der Video-Streaming-Dienst von Amazon startete am 26.02.2014 in Deutschland. Für Amazon-Prime-Kunden bietet er ein abwechslungsreiches Unterhaltungsangebot.

Es ist der Überraschungserfolg bei Amazon Prime: Die Serie „Maxton Hall“, die auf der „Save Me“-Buchreihe von Mona Kasten basiert, feiert seit ihrer Premiere im Mai weltweit Erfolge.

Viele Amazon-Prime-Nutzer können nicht genug von der „Enemies to Lovers“-Romanze bekommen, forderten schon früh eine zweite Staffel. Doch wie stehen die Hauptdarsteller Damian Hardung und Harriet Herbig-Matten, die durch die deutsche Produktion zu international bekannten Stars wurden, zu einer Fortsetzung? „James“-Darsteller Damian Hardung gab jetzt ein überraschendes Statement ab.

Damian Hardung über „Maxton Hall“-Fortsetzung

Rund 1,3 Millionen Menschen folgen Damian Hardung auf Instagram. Dort teil der 25-Jährige nicht nur süße Fotos von ihm und „Maxton Hall“-Kollegin Harriet Herbig Matten, sondern auch private Einblicke.

Jetzt machte der Schauspieler dort auch eine Meldung offiziell, auf die Amazon-Prime-Nutzer wohl seit dem Start der Romanze von Ruby Bell und James Beaufort warten. „We’re back“, schreibt Damian am Mittwoch (12. Juni) kurz und knackig zu einem Foto von ihm und Herbig Matten. Die beiden tragen die offizielle „Maxton Hall“-Uniform, sind somit in ihren Paraderollen zu sehen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Die Message des Kölners ist eindeutig: Es gibt nicht nur eine zweite Staffel der Jugend-Serie – die Dreharbeiten sind sogar bereits gestartet!

+++ Amazon Prime: Am 13. Juni wird der Schrecken für Abonnenten real +++

Auch auf dem internationalen Amazon Prime-Account können sich Fans einen ersten Eindruck der zweiten Staffel machen. Ein Detail fällt vielen dabei sofort auf.

Damian Hardung: Dieses Detail sticht sofort ins Auge

Nicht nur die bestätigte schnelle Fortsetzung der Geschichte des attraktiven Millionärs James und der ehrgeizigen „Oxford“-Stipendiatin Ruby sorgt für Vorfreude – auch Rubys neue Frisur lässt viele jubeln.


Mehr Promi-News:


Trug die Brünette in der ersten Staffel vorrangig einen strengen Dutt, darf sie es in den neuen Folgen offensichtlich etwas lockerer angehen lassen. Der enge Zopf ist einer halboffenen Frisur gewichen – und die Zuschauer lieben es! „Ruby hat diese neue Frisur verdient“, „Oh mein Gott, Ruby sieht viel besser aus. Und James… naja ist immer noch James“ und „Endlich haben sie Rubys Haare repariert“ sind nur einige der positiven Kommentare.

Neben Damian Hardung als James und Harriet Herbig-Matten als Ruby werden übrigens unter anderem auch Sonja Weißer (Lydia Beaufort), Ben Felipe (Cyril Vega), Fedja van Huêt (Mortimer Beaufort), Runa Greiner (Ember Bell) und Andrea Guo (Lin Wang) wieder bei „Maxton Hall“ dabei sein.