Veröffentlicht inPromi-TV

Beatsteaks: Traurige Nachricht – Foto zeigt das ganze Ausmaß

Traurige Nachrichten für die Fans der Beatsteaks. Die Band meldet sich mit einer traurigen Nachricht via Instagram zu Wort.

Beatsteaks
© IMAGO/Christian Grube

Helene Fischer, Campino und Co.: Diese Stars trugen schon ernsthafte Verletzungen davon

Wer sie einmal live gesehen hat, weiß, diese Jungs gehören zum Besten, was Deutschland musikalisch zu bieten hat. Seit 1995 stehen die Beatsteaks auf der Bühne, erspielten sich in all den Jahren ein treues Publikum, das ihnen überall hin folgt. Umso bitterer dürfte die Fans nun diese Nachricht treffen.

Auf Instagram teilten Arnim Teutoburg-Weiß und Co. Foto von unterschiedlichsten Medikamenten. Wer nun genauer hinschaute, wusste: Das sieht nicht gut aus. Und er sollte recht behalten. Die Beatsteaks hat es erwischt.

Beatsteaks müssen Konzerte absagen

Auf Instagram schreibt die Band: „Liebe Gemeinde, es tut uns wirklich sehr leid, aber die Grippewelle ging auch bei uns viral und so müssen wir leider die Konzerte in Cottbus, Schwerin, Rosswein und Hamburg absagen.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Doch es gibt auch gute Nachrichten: „Die gute Nachricht ist, dass wir bereits einen Ersatztermin für Cottbus und Schwerin finden konnten. Eure Tickets behalten ihre Gültigkeit. Mit den Veranstaltern in Roßwein und Hamburg stehen wir bereits in Kontakt und bemühen uns um einen zeitnahen Ersatztermin. Haltet die Ohren steif und bleibt gesund.“

++ Herbert Grönemeyer vernimmt Zwischenruf bei Bochum-Konzert: Er reagiert sofort ++

Zuspruch durch die Beatsteaks-Fans

Von den Fans bekommen die Berliner jedoch regen Zuspruch. „Joa, war letzte Woche in Nordhausen und bin auch übelst erkältet seit zwei Tagen. Da haben wir die Viren anscheinend brüderlich geteilt. Gute Besserung“, schreibt beispielsweise ein Fan. Ein anderer ergänzt: „Ohje. Schnelle und beste Besserung, die Herren!“



Während ein Dritter schreibt: „Viel Kraft und gute sowie schnelle Genesung, Leute!!! Wir sehen uns am achten September.“ Na, dann drücken wir den Beatsteaks mal ganz fest die Daumen, dass die Viren schnell verschwinden und der Rest der Tour möglichst schnell wieder fortgesetzt werden kann. Und bis dahin heißt es dann eben: Bettruhe und Stimme schonen.