Veröffentlicht inPromi-TV

„GNTM“ (Pro7): Heidi Klums klare Ansage: „Krasse Veränderungen“

Bei „GNTM“ steht die heiß begehrte Folge der Sendung an: das große Umstyling. Vorab äußert sich Heidi Klum bereits zu den Typveränderungen.

Heidi Klum

Heidi Klum: Das ist die Karriere des deutschen Top-Models

Sie ist eines der bekanntesten deutschen Models: Heidi Klum. Doch Heidi Klum ist nicht nur auf dem Laufsteg unterwegs, sondern auch als Schauspielerin, Moderatorin und Produzentin tätig.

Bei der Castingshow „Germanys next Topmodel“ steht diesen Donnerstag (21. März) die meist begehrteste Folge der Sendung an: das große Umstyling der Models.

Vorab verspricht Moderatorin Heidi Klum bereits vielversprechende Veränderungen auf ihrem Instagram-Account.

„GNTM“: Beliebteste Folge in greifbarer Nähe

Während sich die Zuschauer mit Jurorin Heidi Klum um die Wette freuen, zittern die Models der Pro7-Show „GNTM“ bereits um jeden Zentimeter Haar. Denn am Donnerstagabend steht das große Umstyling der Kandidaten an. In den letzten Jahren sorgte diese Folge unangefochten für jede Menge Drama und Tränen.

+++GNTM: Schon kurz nach Ausstrahlung macht die Nachricht die Runde+++

Doch bei der Typveränderung der Models sind nicht nur Profis am Werk. Denn auch dieses Jahr führt Heidi Klum die Tradition fort, bei dem ein oder anderen Model selbst Hand ans Haar anzulegen. Auf einem Video auf ihrem Instagram-Account verrät sie dabei bereits einige Eindrücke.

Heidi Klum spielt Friseur bei Pro7-Show

„Du weißt, ich kann keine Haare schneiden“, lässt Heidi unter dem kurzen Video verlauten und sitzt dabei mit großer Friseurschere in der Hand vor einem Model. Dass sie dabei bei Fachleuten auf Kritik stoßen wird, greift sie denen schonmal vorweg: „Jetzt gucken erstmal alle Friseure und sagen: ‚Was macht die denn jetzt da?'“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Unter dem Post titelt sie noch: „Wer diese Woche am besten abschneidet, ich glaube ich“, und versieht das Ganze mit einem zwinkernden Emoji.

„GNTM“: „Krasse Veränderungen“

Die „GNTM“-Fans dürfen sich also auch dieses Jahr auf ein haariges Spektakel freuen. Heidi machte zudem eine klare Ansage auf Instagram und deutete an, dass es „viele drastische Veränderungen“ geben werde. In einem Q&A beantwortete sie außerdem die Frage, ob es bedeutsame Transformationen gäbe, mit einem verschwörerischen Lächeln und einem entschiedenen „Ja!“.

Doch das Umstyling ist nicht die einzige Sache, die in der kommenden Folge für Aufregung sorgen wird. Denn die Vorschau der Sendung zeigt bereits, dass weitere Komplikationen am Ende der Episode auf die Kandidaten warten. Was genau die Models noch ereilt und wer welchen Haarschnitt verpasst bekommt, kann diesen Donnerstag um 20.15 Uhr bei Pro7 verfolgt werden.