Veröffentlicht inPromi-TV

„Temptation Island“: RTL verkündet Verführer – „Würde davonlaufen“

In der RTL-Show „Temptation Island“ müssen sich Paare einem Beziehungstest stellen. Doch die Zuschauer-Reaktionen fallen erschrocken aus.

Lola Weippert
© Foto: RTL / Frank J. Fastner

Neue TV-Show auf RTL

Welches Paar besteht den Treuetest und kehrt gestärkt zurück? Und wer kann den Versuchungen nicht standhalten? Dies sind Fragen, die sich demnächst wieder die Kandidaten der RTL-Show „Temptation Island“ stellen müssen.

Kurz vor Ausstrahlung der ersten Folge der neuen Staffel werden jetzt die Gesichter der Verführer enthüllt.

„Temptation Island“: RTL verkündet Kandidaten

RTL öffnet die Pforten für das große Beziehungsexperiment. In der Reality-TV-Show „Temptation Island“ müssen sich demnächst wieder vier Paare dem ultimativen Vertrauenstest unterziehen. Denn unter der strahlenden Sonne Kroatiens werden sie mit neuen Kandidaten oder Ex-Partnern konfrontiert.

Jetzt wurden die Verführer auf dem offiziellen RTL-Instagram-Kanal angekündigt, was die Spannung auf die kommende sechste Staffel steigen lässt. Dabei werden zehn junge Frauen und Männer versuchen, die Paare ganz schön aufzuwirbeln.

Zuschauer-Reaktion bei RTL-Show: „Würde davonlaufen“

Während nun auch die Verführer der aktuellen Staffel vorgestellt wurden, verkündete RTL bereits vor wenigen Tagen die vier teilnehmenden Pärchen. Und darunter ließen sich bekannte Gesichter erkennen: Denn Nasrin und Josh sind keine Reality-TV-Neulinge. Die beiden wurden 2023 bereits durch die Dating-Show „Make Love, Fake Love“ bekannt, in der momentan „Bauer sucht Frau“-Star Antonia Hemmer auf Männersuche geht.

+++RTL-Star Lola Weippert vor großem Schritt: „Jetzt stelle ich mich meiner Angst“+++

So kurz vor Ausstrahlung der Sendung wird auch auf Instagram schon fleißig über die Teilnehmer und Kandidaten diskutiert. Dabei sind nicht alle Zuschauer von der Auswahl der männlichen Verführer begeistert: „Vor den Männern würde ich eher davon laufen“, kommentiert eine Userin auf Instagram. Auch weitere negative Reaktionen folgen: „Bei den Männern kommt selbst nach 5 Promille keine Versuchung hoch“, so eine weitere Meinung.

Ob sich wenigstens die Teilnehmer von den männlichen Verführungskünstlern überzeugen lassen, kann man ab dem 21. März auf RTL verfolgen. Wer den Beziehungstest besteht und wer der Verführung unterliegt, begleitet auch dieses Jahr wieder Moderatorin Lola Weippert.