Veröffentlicht inPromi-TV

RTL kündigt TV-Hammer an: Mälzer, Knossi und Elton stehen unter Druck

Mit DIESER neuen Show will RTL die Herzen der Zuschauer für sich gewinnen. Doch darauf müssen sich Fans des Senders nun gefasst machen!

Mit DIESER neuen Show will RTL die Herzen der Zuschauer für sich gewinnen. Doch darauf müssen sich Fans des Senders nun gefasst machen!
© Foto: RTL / Steffen Z Wolff

RTL: So fing beim Sender alles an

Der private TV-Sender RTL ging am 2. Januar 1984 in Deutschland auf Sendung. Damals hieß der Sender RTL plus. Die Abkürzung „RTL“ leitet sich aus der Bezeichnung „Radio Television Luxembourg“ ab. Der TV-Sender entstand als Ableger des deutschsprachigen Radioprogramms „Radio Luxemburg“.

Freudige Nachrichten für alle RTL-Zuschauer: Der Sender kündigt nun eine neue Show mit vielen bekannten Gesichtern an.

Dabei verspricht die neue Primetime-Show „Drei gegen Einen – Die Show der Champions“ ein spannendes Aufeinandertreffen von Promis und Profis: Tim Mälzer, Jens „Knossi“ Knossalla und Elton bilden das Promi-Trio, das sich gegen eine Elite von Champions beweisen muss – darunter Olympiasieger, Weltmeister und Weltrekordhalter.

RTL setzt auf echte Champions

Das Format setzt auf einzigartige Duelle, wo das Promi-Team in jeder Episode gegen zehn Champions antritt. Dabei geht es nicht nur um sportliche Wettkämpfe, sondern auch um Gedächtnisakrobatik und ausgefallene Herausforderungen. Jede Challenge ist darauf ausgelegt, dass die Prominenten im Teamwork einen Champion schlagen – was alleine eine Herkulesaufgabe wäre, wird zu dritt zu einem nervenaufreibenden Spektakel. Mit Ehrgeiz und Zusammenhalt wollen Mälzer, Knossi und Elton zeigen, dass sie mehr als nur prominente Gesichter sind.

+++ RTL-Moderator verkündet Aus – es ist das Ende einer Ära ++

Moderiert wird das TV-Spektakel von der sportbegeisterten Laura Wontorra, die mit ihrer frischen Art das Geschehen auflockert und für die nötige Spannung sorgt. Die Zuschauer dürfen sich also auf fesselnde Duelle freuen, bei denen bis zu 50.000 Euro pro Show auf dem Spiel stehen – ein Anreiz, der das Trio sicherlich zu Höchstleistungen antreiben wird.



Wird es dem Promi-Trio gelingen, die wahren Meister ihres Fachs zu übertrumpfen? Wann „Drei gegen Einen – Die Show der Champions“ auf RTL zu sehen sein wird, bleibt vorerst ein süßes Geheimnis.