Veröffentlicht inPromi-TV

„First Dates Hotel“: Kandidat datet blinde Frau – und tritt mitten ins Fettnäpfchen

In der VOX-Sendung „First Dates Hotel“ datet Kandidat Alex die blinde Lena und tritt mit einer Frage mitten ins Fettnäpfchen.

First Dates Hotel VOX
© RTL+/VOX

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Sie ist ein fester Bestandteil des Vox-Vorabendprogramms die Kuppelshow „First Dates". Wir stellen die Sendung vor.

Moderator Roland Trettl hat es sich zur Mission gemacht, liebeshungrige Singles bei der Suche nach ihrem Seelenverwandten zu unterstützen. Im „First Dates Hotel“ erleben die Kandidaten unter der mallorquinischen Sonne ein Date nach dem anderen.

Im eigens für die Sonderausgabe des VOX-Hits gebuchten Hotel lernen sich die „First Dates Hotel“-Kandidaten kennen und erleben romantische Stunden zu zweit. Doch einem Kandidaten der beliebten Primetime-Show passierte nun ein unangenehmer Fauxpas.

„First Dates Hotel“: Es lag an der Doppeldeutigkeit

Auch „First Dates Hotel“-Kandidaten Lena und Alex erhoffen sich von ihrer Teilnahme an der Datingshow den Beginn einer langfristigen romantischen Beziehung. Im Restaurant des Hotels treffen die beiden Singles das erste Mal aufeinander. Die Kandidaten scheinen sich von Anfang an sympathisch zu sein. Eine Besonderheit an der Dating-Situation ist die Tatsache, dass Kandidatin Lena blind ist. Doch diese Gegebenheit scheint Alex kurzzeitig vergessen zu haben, als der junge Mann mit der nächsten Frage an seine Dating-Partnerin mitten ins Fettnäpfchen tritt.

„First Dates Hotel“-Kandidat Alex fragt sein Date: „Das ist mein erstes Blind Date selber. Noch nie eins gehabt. Und du?“ Im Falle des Dates von Alex und Lena hat der Begriff des „Blind Dates“ tatsächlich eine doppelte Bedeutung. Schließlich kann Kandidatin Lena ihren Dating-Partner auf Grund ihrer Blindheit nicht sehen. Der Doppeldeutigkeit seiner Frage scheint sich Alex in diesem Moment der Nervosität nicht bewusst gewesen zu sein.

Lena scheint ihrem Date die Frage nicht übel zu nehmen und erwidert: „Nee. Also wenn du so willst, ist ja jedes Date für mich ein Blind Date.“ In diesem Moment versteht auch Alex die Bedeutung seiner gestellten Frage und entschuldigt sich direkt. Lena nimmt den Fauxpas mit Humor und berichtet im Interview: „Ich finde es schon echt witzig, wenn man ne blinde Person fragt, ob sie schonmal ein Blind Date hatte. Aber ich weiß ja, wie es gemeint ist.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Sympathiepunkte von den Fans

Die Fans des „First Dates Hotel“ warten sehnsüchtig auf neue Sendungsausschnitte auf dem Instagram-Profil der VOX-Show. Das Date von Lena und Alex scheint die Zuschauer ganz besonders unterhalten zu haben. In der Kommentarspalte des Videos finden sich reihenweise Sympathiebekundungen wieder. Ein Follower kommentiert den Beitrag mit den Worten: „Was für eine wundervolle Frau! Ein großes Vorbild! Und er auch, ganz wunderbar! Zwei tolle Menschen“ und ein weiterer Fan schreibt: „Er ist sympathisch und ehrlich, sie eine hübsche und starke Frau.“ Lena und Alex scheinen bei den Fans der Kuppelshow einige Sympathiepunkte gesammelt zu haben.



Wer das Kennenlernen der Single-Kandidaten vor dem Fernsehbildschirm miterleben möchte, schaltet montags um 20:15 Uhr „First Dates Hotel“ auf VOX ein.