Veröffentlicht inPromi-TV

Frank Rosin – Geisterfahrt im Wohnmobil: „Du machst mich nervös, ich fahre grade“

Gerade erst sind Frank Rosin und seine Kollegen zu ihrem Roadtrip in den USA aufgebrochen, schon wird es extrem brenzlig auf dem US-Highway.

© © Kabel Eins

In diesen Restaurants zaubern die TV-Köche

Frank Rosin, Tim Mälzer und Co. sind die bekannten TV-Köche, doch wo sind eigentlich ihre Restaurants? Mehr im Video!

Frank Rosin ist mit zwei Kollegen in den USA unterwegs. Drei Alphamänner in einem Camper, das ist das Konzept von „Roadtrip Amerika – Drei Spitzenköche auf vier Rädern„. 4.000 Kilometer quer durch das Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

In ihren Küchen haben Frank Rosin, Alexander Kumptner und Ali Güngörmüs das Sagen, auf diesem Buddy Trip im Wohnmobil kommt es deshalb logischerweise zu einigen Reibereien unter den Kollegen.

Im Camper durch die USA – mit Frank Rosin am Steuer

In der Folge am Donnerstag (1. Januar 2024) sind die Spitzenköche mit ihrem Wohnmobil an der Ostküste der USA unterwegs. Ihre Route führt sie von New York bis Pennsylvania. Dabei durchqueren sie ikonische Landschaften, genießen kulinarische Highlights und treffen beeindruckende Persönlichkeiten.

+++ Camping: Gefährlicher US-Trend greift um sich – wer ihn befolgt, zahlt Strafe +++

Der Trip startet auf Long Island im Bundesstaat New York. Hier kommen sie mit ihrem Riesencamper schnell an ihre Grenzen, denn das Vehikel ist wie alles in den USA – enorm groß. Das Problem: Das Auto ist für viele Brücken viel zu hoch. „The Taste“-Kollege Alex Kumptner sitzt auf den Beifahrersitz und hat richtig Muffensausen. Er ist fest davon überzeugt, dass die kommende Brücke das Dach vom Camper abrasiert. Auf dem Highway gibt es jetzt nur gibt nur eine Lösung.

Geisterfahrt bringt Alex Kumptner an seine Grenzen: „Schrei mich nicht an“

Eine Geisterfahrt, denn die Gegenfahrbahn liegt ein paar Zentimeter tiefer, das könnte klappen. „Das wird sich niemals ausgehen“, sagt der sichtlich angespannte Österreicher. „Jetzt geh ich in die Mitte der Straße – im Gegenverkehr!“, lacht Frank Rosin hinter dem Steuer. Zum Glück werden sie von der US-Verkehrspolizei geführt. „Wie werden ge-guidet“, freut sich Restaurant-Retter. Das kann Alex Kumptner nicht beruhigen.



Alex Kumptner: „Wir sind jetzt einfach Geisterfahrer. Fuuuuck!“
Frank Rosin: „Ich muss hier durchfahren, weil wir sonst die Höhe nicht haben!“
Alex Kumptner: „Du schrei mich nicht an. Das ist eine Extremsituation.“
Frank Rosin: „Halt die Luft an, du machst mich nervös. Ich fahre doch gerade hier.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Das wird eine absolute Millimeterarbeit. Hoffentlich geht das gut.

Ob diese brenzlige Situation unfallfrei ausgeht, kannst du am Donnerstag um 20:15 Uhr auf Kabel1 sehen oder im Stream auf Joyn+.