Veröffentlicht inPromi-TV

„Bares für Rares“ – Diamant-Collier sorgt für Schnappatmung: „Das Schönste, was ich je gesehen habe!“

Über zwölf Karat an Diamanten, das sieht auch Horst Lichter bei „Bares für Rares“ nicht oft. Händlerin Susanne Steiger rastet förmlich aus.

© ZDF und Frank W. Hempel

Das ist Bares für Rares

Sie ist eine der beliebtesten Nachmittagsshows im deutschen Fernsehen: Die ZDF-Sendung "Bares für Rares".

Bei „Bares für Rares“ landet am Donnerstag (1. Februar 2024) etwas ganz Besonderes auf dem Expertentisch von Wendela Horz. Die Rechtsanwältin Julianne Ferenczy hat ein antikes Diamant-Collier mitgebracht, dass sie schweren Herzens verkaufen möchte.

„Ach du heiliges Kanonenrohr!“ ruft Lichter beim ersten Anblick der edlen Kette. „Da wird einem auf gar keinem Fall langweilig, Schmuck zu gucken!“ Auch Wendela ist von dem Schmuck sehr angetan.

Antikes Diamant-Collier mit ganz besonderem Clou

Das „Fransencollier“ aus 585-er Gold stammt aus der Jahrhundertwende. 15 Diamanten im Altschliff zieren die Kette, der größte von ihnen hat 1,4 Karat. Insgesamt bringen es die Steine auf ein Gesamtgewicht von fast zwölf Karat. Aber das ist noch nicht alles: Die Edelsteine können einzeln herausgeschraubt werden. „Ach hör auf“, staunt Horst, der so etwas noch nie gesehen hat, „Ich find es großartig. Was für eine tolle Idee!“

Die Anbieterin aus Heidenheim hat sich die Kette vor 24 Jahren selbst gekauft und glaubt daher, den Wert gut einschätzen zu können. Sie hat lange überlegt und ist auf einen Wunschpreis von 23.000 Euro gekommen. Dann der Preisschock: Wendela muss sie enttäuschen. „Bei einem Händler ist das nicht zu erzielen, weil der ein gewisses Risiko trägt.“ Es sei nicht so leicht, sofort einen Käufer zu finden. Sie schätzt es „nur“ auf 12.000 bis 14.000 Euro. Die Anbieterin ist ein wenig enttäuscht, aber froh über die ausführliche Expertise. Sie wagt es und nimmt die Händlerkarte.

„Bares für Rares“ – Susi ist schockverliebt

„Puh, oh ja!“, ruft Susi aus, als die das Schmuckkästchen aufklappt. Sie kann nicht widerstehen und legt die Kette sofort um. „Ich muss wirklich sagen: Das ist eines der schönsten Colliers, die ich je gesehen habe!“

BAres fürRares - Diamantcollier
Bares für Rares – Dieses Diamantcollier versetzt die Händler in Begeisterung. Foto: Presse ZDF / Bares für rares

Um den Wert ausrechnen zu können, bräuchte sie Zettel und Papier, daher fragt Susi direkt nach der Expertise. Julianne Ferenczy spielt mit offenen Karten, dann startet das Bietergefecht. Aber es ist klar: Dieses Stück will sich die Kölnerin nicht entgehen lassen.



„Ich sehe die Zahl 16.000 vor mir“, sagt die Anwältin. Susi klopft entschlossen auf den Tisch: „Kommen sie her, das machen wir!“ Beide Frauen sind super glücklich. „Ich freue mich so sehr, dass Sie das bekommen“, sagt die Anwältin. „Was für ein Traum…Diamonds are a girl’s best friend.“ , schwärmt Susi.