Veröffentlicht inPromi-TV

„Promi First Dates“: Kandidat aus Dortmund packt aus – „Hatte Angst“

Kandidat Tim aus Dortmund suchte bei „Promi First Dates“ nach der großen Liebe. Doch wie war es für ihn, plötzlich einen Promi kennenzulernen?

© RTL

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Sie ist ein fester Bestandteil des Vox-Vorabendprogramms die Kuppelshow „First Dates". Wir stellen die Sendung vor.

Es wird wieder geflirtet, was das Zeug hält! Am Montagabend (29. Januar) zeigt Vox eine neue Folge von „Promi First Dates“. Unter anderem mit dabei: „Unter Uns“-Star Lars Steinhöfel,  Entertainerin Nicolette und Schauspielerin Tina Ruland. Sie alle treffen in der Sendung auf einen Kandidaten oder eine Kandidatin und verbringen beim Dinner ein paar Stunden mit ihnen.

Das Besondere an dieser Ausgabe von „Promi First Dates“: Bis zum Zeitpunkt des ersten Aufeinandertreffens wissen die Dating-Partner nicht, dass sie auf eine berühmte Person treffen. Ob die Überraschung gelungen ist, haben wir Kandidat Tim aus Dortmund im exklusiven Interview gefragt.

„Promi First Dates“: Kandidat aus Dortmund wird deutlich

Kandidat Tim wagt das große Abenteuer bei „Promi First Dates“, um dort die Liebe zu finden. Dabei trifft der Organisationsberater aus Dortmund auf einen berühmten Schauspieler: Lars Steinhöfel. In einem exklusiven Interview mit dieser Redaktion erzählt der 35-Jährige, wie diese Erfahrung für ihn war und ob er es noch mal wagen würde.

Was hat dich dazu bewegt, bei „First Dates“ mitzumachen?

Ich wollte einfach ein anderes Date erleben und dachte mir, dass ich bestimmt jemand Spannendes kennenlernen werde. Einfach mal was Neues ausprobieren.

Was war dein erster Gedanke, als du Lars Steinhöfel zum ersten Mal gesehen hast?

Ich kenne ihn und er wirkte mega sympathisch auf mich.

Welche Ängste hattest du kurz vor dem Treffen?

Ich hatte die Angst, dass wir nicht harmonieren und es einfach nicht passen könnte.

Wie war es für dich einen prominenten Menschen zu daten?

Für mich ist Lars ein Mensch wie jeder andere. Hierbei ist es mir egal, ob er ein Promi ist oder nicht. Es ist sein Beruf und ich wollte den Menschen dahinter kennenlernen.

Wie war es für dich vor der Kamera zu stehen?

Es war aufregend, vor der Kamera zu stehen. Am Ende habe ich die Kameras nicht mehr wahrgenommen.

Würdest du noch mal bei der Show mitmachen und warum?

Definitiv ja – wenn ich Single wäre. Für mich war es eine aufregende, positive Erfahrung und es ist spannend, ein Blind Date zu haben.


Mehr Nachrichten heute:


Vox zeigt die neue Folge „Promi First Dates“ am Montagabend (29. Januar) ab 20.15 Uhr im TV-Programm. Anschließend gibt es die Folge auch in der Mediathek bei RTL+.