Veröffentlicht inPromi-TV

Dschungelcamp: Zuschauer gehen auf die Barrikaden – „Warum greift keiner ein?“

Im Dschungelcamp kommt es Tag für Tag zu neuen Eskalationen rund um Kim Virginia und Mike. Die Zuschauer gehen auf die Barrikaden.

© RTL

Das sind alle Moderatoren des Dschungelcamps

Das Dschungelcamp begeistert Jahr für Jahr Millionen TV-Zuschauer in Deutschland. Wir zeigen Dir in diesem Video alle Moderatoren der Show.

Seit gut einer Woche geht es im Dschungelcamp rund. Von dem plötzlichen Abbruch von Cora Schumacher über die ersten Annäherungen zwischen Mike und Leyla bis hin zu heftigen Ausrastern von Kim Virginia: Den Zuschauern dürfte in der ersten Halbzeit der RTL-Sendung definitiv nicht langweilig geworden sein. Auf Instagram wurde nun eine exklusive Vorschau von Tag acht im Dschungel veröffentlicht – und der hat es wieder einmal in sich. Die Zuschauer ziehen noch vor TV-Ausstrahlung ein eindeutiges Fazit und stellen eine klare Forderung an die Produktion.

Dschungelcamp: Kim Virginia trifft folgenschwere Entscheidung

An Tag acht muss Reality-Sternchen Kim Virginia in die Dschungelprüfung. Im Dschungeltelefon bekommt sie allerdings die Nachricht, dass sie sich Verstärkung mitnehmen darf. Schließlich ist es eine Prüfung, die man mit drei Personen machen muss. Die Entscheidung fällt ihr alles andere als schwer.

Die 28-Jährige ernennt Twenty4Tim und ihren Ex Mike zu ihren Prüfungspartnern. Gemeinsam muss sich das Trio bei „Der große Preis von Murwillumbah“ unter Beweis stellen und so viele Sterne für die Gruppe sammeln, wie es geht. Doch es ist nicht die Leistung bei der Prüfung, die die Fans auf die Palme bringt. Schon seit Tagen brodelt es in manchen Zuschauern.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Dschungelcamp: Zuschauer fordern Konsequenzen

Schon seit Tagen geht Kim Virginia immer wieder auf ihre Ex-Affäre Mike los. Ständig sucht sie die Konfrontation, wird stellenweise sogar beleidigend. Für viele Zuschauer geht sie mit ihrer Art und Weise deutlich zu weit. Einige fordern sogar ihren Rauswurf! In den Kommentaren werden sie deutlich:

  • „Das ist Mobbing und RTL lässt das zu, nur um Zuschauer bekommt, nein zu Mobbing, raus mit Kim.“
  • „Warum greift keiner ein? Frauen dürfen alles, aber wenn ein Mann belästigt oder erniedrigt wird, dass ist normal? Immer diese Doppelmoral verstehe nicht.“
  • „Kann man sie nicht rauswerfen? Würde ein Mann über eine Frau sich so äußern, wie Kim sich über Mike äußert, würden alle Hebel in Bewegung gesetzt werden, dass er rausfliegt.“
  • „Man bekommt langsam Aggressionen, wenn man Kim sieht, wie sie ständig mit Mike um geht.“
  • „Kim ist untragbar! Schmeißt sie heraus. Sie macht das ganze Camp kaputt – und die ganzen Beleidigungen an Mike gehen gar nicht! Das grenzt an Belästigung, RTL.“
  • „Ihr solltet Kim reglementieren. Bodyshaming, Hassrede und Verleumdung Mike gegenüber. Warum tut keiner was? Es ist erniedrigend und menschenverachtend.“

Mehr Nachrichten heute:


RTL zeigt die neue Staffel vom Dschungelcamp seit dem 19. Januar im TV-Programm. Anschließend gibt es die Folgen in der Mediathek bei RTL+.