Veröffentlicht inPromi-TV

„Dschungelcamp“: Völlige Eskalation am Lagerfeuer – „Du bist bösartig“

Die ehemalige Liebschaft von Kim Virginia und Mike Heiter hält das „Dschungelcamp“ in Atem. Nun droht die Situation völlig zu eskalieren.

© RTL+

Dschungelcamp: Die Gewinner und was sie heute machen

Die RTL-Reality-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ erfreut sich großer Beliebtheit. Es gibt bereits 14 Staffeln des sogenannten „Dschungelcamps“. Aus ihnen sind 14 Dschungelköniginnen und Dschungelkönige hervorgegangen. Wir stellen Dir die bekanntesten Sieger aller Staffeln vor und verraten, was aus ihnen geworden ist.

Bereits beim Einzug der zwölf Prominenten ins australische „Dschungelcamp“ vor sechs Tagen bahnte sich ein schwerwiegender Konflikt zwischen den Reality-TV-Stars Mike Heiter und Kim Virginia an.

+++ Das ist Dschungelcamp-Kandidatin Kim Virginia +++

Kim und Mike lernten sich in der Dating-Show „Are you the One?“ des Senders RTL kennen und kamen sich vor laufender Kamera näher. Nach einer heißen Datingphase kam es jedoch zu keiner ernsthaften Beziehung. Nun trafen die ehemaligen Liebenden im australischen Dschungel zum ersten Mal wieder aufeinander und an Tag 6 scheint die Lage endgültig zu eskalieren.

Im „Dschungelcamp“ fließt böses Blut

In der Hoffnung auf eine weitere Eskalation, scheint der Sender RTL die verfeindeten Reality-TV-Stars Mike Heiter und Kim Virginia zu einer gemeinsamen Nachtwache eingeteilt zu haben. In tiefer Dunkelheit sitzen die Fernsehstars am Lagerfeuer und philosophieren über die gescheiterte Romanze.

Das Ende der gemeinsamen Zeit scheinen Kim und Mike verschieden in Erinnerung zu haben, Kim ist von Mikes damaligen Umgang mit ihren Gefühlen tief verletzt. Mike hingegen unterstellt Kim bösartige Absichten, demnach ist die 28-Jährige nur ins Camp eingezogen, um ihren Ex-Geliebten fertig zu machen. Die Worte, die Mike dann für seine Ex-Liebschaft findet, klingen hart: „Es war mein größter Fehler, dich kennengelernt zu haben. Du bist bösartig. Mich interessiert dein Leben nicht. Du bist besessen von mir.“ Diese Worte lässt Kim jedoch nicht auf sich sitzen. Die beiden sprechen erst sehr ruhig, geschrien wird nicht. Und dennoch:

Kim Virginia holt ohne zu Zögern zum Gegenschlag aus und beschuldigt Mike mit den Worten: „Du hast kein Geld, du bist lügnerisch, du bist manipulativ, redest böse über deine Ex-Freundinnen, hast Haarausfall, gibst nichts zu, stellst mich als Lügnerin hin. Es gibt tausend Punkte, warum ich absolut nicht obsessed von dir bin!“ Mike wirft Kim daraufhin vor, zwei Gesichter zu haben und in der Öffentlichkeit eine Rolle zu spielen. Kim kann sich bei diesen Vorwürfen kaum zusammenreißen, die Wunden der Dating-Show-Teilnehmerin scheinen tief zu sitzen.

+++ Das ist Dschungelcamp-Kandidat Mike Heiter +++

Die schwerwiegenden Vorwürfe ihres Ex-Geliebten machen Kim Virginia sprachlos, die „Dschungelcamp-Teilnehmerin“ bekräftigt: „Schäm dich. Gott sieht alles. Du wirst bestraft für diese Sachen.“ Mike bleibt jedoch bei seiner Aussage und bestätigt erneut, lediglich die Wahrheit über seine Ex-Datingpartnerin zu sprechen.

Am nächsten Tag wirkt Kim nachdenklich und traurig. „Diese Worte muss ich erst mal verarbeiten.“



Ob sich die „Dschungelcamp“-Teilnehmer im Verlauf der Show wieder annähern werden, bleibt fragwürdig. Für gute Unterhaltung sorgen die Streitigkeiten von Kim und Mike allemal.