Veröffentlicht inPromi-TV

Totalausfall bei RTL: Dschungelcamp-Fans gehen auf die Barrikaden – „Euer Ernst?“

Nach nur 40 Minuten ist die 3. Dschungelcamp-Folge vorbei. Weiter gehen soll es bei RTL+ – doch plötzlich geht gar nichts mehr.

© Foto: RTL / Pascal Bünning

Dschungelcamp: Fünf Fakten über Dr. Bob, die Du noch nicht wusstest

Dr. Bob gehört schon lange fest zum Inventar der beliebten RTL-Reality-Show „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“. Der Dschungelarzt klärt die Kandidaten vor jeder Prüfung über ihre Herausforderungen und die Gefahren auf. Doch was ist über Dr. Bob eigentlich bekannt?

Die dritte Folge vom Dschungelcamp hat es am Samstagabend (21. Januar) in sich. Um 20.15 Uhr schaltet RTL live in den australischen Dschungel zu den Campern. Doch nach 40 Minuten ist die Sendung bereits vorbei.

Grund ist eine Programm-Anpassung von RTL. Die NFL bekommt an diesem Abend den Vorzug im Free-TV, dafür soll es beim Streamingdienst RTL+ weitergehen. Doch die Zuschauer gucken auf einen schwarzen Bildschirm.

RTL mit Server-Problemen

„RTL+ kann gerade nicht geladen werden“, diese Anzeige bekommen die Zuschauer zu sehen, wenn sie den Streamingdienst einschalten wollen. Auf „X“ (ehemals Twitter) sind die Dschungelcamp-Fans deshalb auf 180.


Hier ein paar Reaktionen:

  • „Ich weiß nicht, ob ihr von dieser tollen Internet-Seite namens Youtube gehört habt. Da kann man auch Livestreamen. Kann ich empfehlen, vor allem wenn eure Seite nicht geht…“
  • „Macht was!!! Wir wollen gucken!“
  • „Dafür 9,99€ im Monat – super Service.“
  • „Ich kann nicht mal andere Sender wie ntv schauen, weil rtl+ down ist. Geile Planung. Saftladen.“
  • „Läuft bei RTL heute. Erst Dschungelcamp wegen Football auf 40 min. kürzen und gut die Hälfte davon als Werbeblock zeigen. Und dann kacken noch die RTL+ Server ab.“
  • „Euer Ernst?“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Sender arbeitet an einer Lösung

Zuvor hatten es die 40 Minuten schon in sich. Gleich zwei Stars rufen an diesem Tag die berühmten Worte: „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ Die erste ist Leyla. Der Reality-Star wurde zusammen mit Twenty4Tim von den Zuschauern erneut in die Dschungelprüfung gewählt. Für die beiden Kandidaten geht es in zwei ebenerdige Kammern, in denen sich an den Seiten sechs durch Schlösser gesicherte Sterne befinden. Sie bekommen Besuch von Tieren. Als eine Echse zu Leyla kommt und sie berührt, schreit sie panisch den Satz und will raus – null Sterne für das Team.


Mehr News:


Kurz bevor das Dschungelcamp den Sendeplatz für American Football frei macht, endet die Sendung mit einem Knall. Cora Schumacher verlässt das Camp freiwillig. Zu gerne würden die Zuschauer wissen, wie es weitergeht. Doch bei RTL+ bleibt das Server-Problem auch eine Stunde nach Ende der Live-Übertragung bei RTL noch bestehen. In der Instagram-Story heißt es vom Sender: „Wir wissen, dass es aktuell Probleme bei RTL+ gibt. Das tut uns leid. Wir arbeiten bereits an einer Lösung.“