Veröffentlicht inPromi-TV

„Dschungelcamp“: „Vor nichts und niemanden Respekt!“ – Kandidatin steht unter Beschuss

Das „Dschungelcamp“ 2024 steht in den Startlöchern und eine Kandidatin steht schon jetzt unter Beschuss. Ein Ex-Camper packt aus.

© Foto: RTL

Dschungelcamp: Fünf Fakten über Dr. Bob, die Du noch nicht wusstest

Dr. Bob gehört schon lange fest zum Inventar der beliebten RTL-Reality-Show „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“. Der Dschungelarzt klärt die Kandidaten vor jeder Prüfung über ihre Herausforderungen und die Gefahren auf. Doch was ist über Dr. Bob eigentlich bekannt?

Die neue „Dschungelcamp“-Staffel kann beginnen! Am Freitagabend (19. Januar) können die Zuschauer zum 17. Mal sehen, wie sich eine Reihe abenteuerlustige Promis um ein Lagerfeuer in Australien zoffen, weinen oder einfach nur zusammen Spaß haben. Die Mischung der diesjährigen Kandidaten ist breit gefächert. Von ehemaligen Fußballstars über Schauspielern bis hin zu Reality-Stars und Sternchen ist alles dabei.

Da ist Spannung doch sicher vorprogrammiert. Zumindest, wenn es nach einem Ex-„Dschungelcamp“-Star geht. Julian F.M. Stoeckel war Teilnehmer im Jahr 2014, weiß also, wie es im Camp wirklich abgeht, wie sehr die Nerven blank liegen und wo Streitpotenzial sein könnte.

Der 36-Jährige ist sich sicher: Besonders eine Kandidatin könnte dieses Jahr für Unruhe im „Dschungelcamp“ sorgen. Uns verrät er, wer das ist.

„Dschungelcamp“: Ex-Camper glaubt an zwei Lager

Julian F.M. Stoeckel sprach mit dieser Redaktion über die neuen Teilnehmer. Für ihn gibt es keinen Zweifel:

„In erster Linie glaube ich, dass es ein ganz lustiges Dschungelcamp dieses Jahr werden kann.“ Doch, und da ist sich der Berliner geradezu sicher, hat er eine Vorahnung, was dieses Jahr passieren wird:

„Ich glaube allerdings auch, dass es sich in zwei Lager trennen wird. Das eine werden die Reality-Darsteller sein, die Virginia, der Staubsauger-Vertreter und die anderen Jungen. Das zweite Lager wird das Fernseh- und Showstar-Lager werden. Das wird auch eine Generationensache werden, die einen sind sehr jung. Die anderen sind mittel bis älter. Was ich, an sich, ganz spannend finde“, gesteht uns der TV-Star.

+++ Das ist Dschungelcamp-Kandidat Heinz Hoenig +++

Sein Favorit sei vor allem Schauspieler Heinz Hoenig, denn er sei auch gleichzeitig der Einzige, den er zuvor gebrieft habe und ihm Tipps gegeben habe. „Dann mag ich Sarah Kern. Ich finde, dass Persönlichkeiten, die gebrochen sind, die mehrere Karrieren und mehrere Anläufe gestartet haben, immer spannender sind als die, bei denen alles so glatt läuft. Bei den anderen bin ich offen und versuche mich überraschen zu lassen.“

„Dschungelcamp“: Ex-Camper teilt über Kandidatin aus

Ganz ohne Zoff wird das „Dschungelcamp“ 2024 aber wohl nicht auskommen. Das zumindest glaubt Julian F.M. Stoeckel ganz fest. Der Ex-„Camper erklärt uns im Gespräch weiter:

„Ich glaube, dass am meisten Krawall und am meisten Unruhe die Virginia bringen wird, weil sie eine Persönlichkeit ist und auch eine Ausstrahlung hat, von der man das Gefühl hat, dass sie vor nichts und niemanden Respekt hat! Und ich finde, das ist eine schwierige Haltung, denn wir leben ja in einer Gemeinschaft und in einer Gesellschaft, in der jeder auf jeden achten muss. Und auch auf den jeweils Schwächeren.“

+++ Das ist Dschungelcamp-Kandidatin Kim Virginia Hartung +++

Stoeckel könne sich vorstellen, dass, wenn es nicht nach Reality-Star Kim Virginia geht, es sehr ungemütlich werde. „Deswegen wird sie der größte Streitpunkt werden. Es könnte also auch sein, dass sie in viele Prüfungen gewählt wird – gemeinsam mit Twenty4tim. Die beiden süßen Diven!“ Zur Erinnerung: Kim Virgina kennt man aus TV-Formaten wie „Der Bachelor“, „Are You The One? – Realitystars in Love“ oder „Temptation Island“. Dort fiel sie auch schon aufgrund ihrer großen Klappe auf. Dass sie genauso im „Dschungelcamp“ weiter macht, ist also nicht unwahrscheinlich.



In viele Prüfungen könnte sie also in der Tat gewählt werden, wie Stoeckel es vermutet, doch offenbar nicht jeden Tag. Gerade erst veröffentlichte RTL eine neue Prüfungsregel, die nicht jedem schmeckt. Vor allem nicht Julian F.M. Stoeckel, der eine klare Meinung dazu hat. Was er zu sagen hat, kannst du in DIESEM Artikel lesen.