Veröffentlicht inPromi-TV

„Dschungelcamp“: Dr. Bob lernt neue Kandidaten kennen – seine Reaktion ist eindeutig

„Dschungelcamp“-Kultstar Dr. Bob trifft erstmals auf die neuen IBES-Kandidaten. Seine Reaktion auf sie ist ziemlich eindeutig.

© imago/Future Image

Dschungelcamp: Fünf Fakten über Dr. Bob, die Du noch nicht wusstest

Dr. Bob gehört schon lange fest zum Inventar der beliebten RTL-Reality-Show „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“. Der Dschungelarzt klärt die Kandidaten vor jeder Prüfung über ihre Herausforderungen und die Gefahren auf. Doch was ist über Dr. Bob eigentlich bekannt?

Nicht nur für die „Dschungelcamp“-Zuschauer dürfte es jedes Jahr von Neuem spannend sein, zu sehen, welche Charaktere im australischen Camp aufeinandertreffen. Auch für IHN ist es sicher nicht gerade uninteressant: Dr. Bob.

Der „Dschungelcamp“-Kultstar, der seit 2004 für das Wohl der Camper sorgt, traf in Australien jetzt erstmals auf die neue Dschungeltruppe. Nach dem Treffen veröffentlichte der gebürtige Australier ein Video und sprach über die diesjährigen „Ich bin ein Star – holt mich hier aus“-Kandidaten. Seine Reaktion auf die IBES-Stars der 17. Staffel ist eindeutig.

„Dschungelcamp“: Dr. Bob lernt Kandidaten kennen

In dem Video, das auf Instagram zu sehen ist, zeigt sich der 73-Jährige in der Natur von Down Under, trägt die typische Dr.-Bob-Kluft und legt los mit den Worten: „Hallo zusammen, heute ist Tag drei, an dem ich für IBES 17 arbeite. Ich habe die letzten drei Tage damit verbracht, alle zwölf Stars zu treffen.“

+++ Das ist Dschungelcamp-Kandidat David Odonkor +++

Und er hat sich auch schon ein Bild von den Teilnehmern gemacht, mit denen er in den nächsten Tagen noch mehr zu tun haben wird. „Ich muss sagen, wir haben ein paar Ruhige dabei, ein paar Laute und ein paar wirklich Verrückte.“ Für Dr. Bob steht deshalb fest: „Es sieht also so aus, als wäre das eine tolle Show. Aufregend.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Danach animiert Dr. Bob die Zuschauer noch, in der RTL-Sendung für ihre Lieblinge zu voten und am Ende einen Dschungelkönig oder eine Dschungelkönigin zu wählen. Wer das sein könnte, dazu möchte sich der gelernte Sanitäter nicht äußern. Nur so viel: „Natürlich kann das jeder werden.“


Weitere News:


Aktuell plagen die „Dschungelcamp“-Kandidaten noch Schlafprobleme. Und das aus gutem Grund: Die Stars haben große Angst. Was die IBES-Teilnehmer so aufwühlt, liest du HIER.