Veröffentlicht inPromi-TV

Lola Weippert macht Urlaub in Amerika – doch wer ist der fremde Mann an ihrer Seite?

Lola Weippert verbringt momentan sonnige Tage in Los Angeles. Doch Fotos der Moderatorin zeigen einen fremden Mann an ihrer Seite.

© IMAGO/Eventpress

Lola Weippert oben ohne auf der Straße? Neue Fotos werfen Fragen auf

Lola Weippert mag es gerne freizügig. Doch bei diesem sexy Outfit müssen ihre Fans genauer hinsehen: Läuft sie nackt durch die Straßen von Kopenhagen?

Sie ist der Inbegriff eines Energiebündels und auf den roten Teppichen des Landes zu Hause. Moderatorin Lola Weippert steht nie still, der Fernsehstar ist lediglich tageweise in ihrer Berliner Wohnung und bereist stattdessen sowohl privat als auch beruflich ununterbrochen die Welt.

Nach einer erfolgreichen Karriere beim Radiosender bigFM, fing Weippert im Jahr 2020 als Moderatorin beim Sender RTL an und moderiert Formate wie „Love Island“ und „Temptation Island“. Ihr Liebesleben hielt der Fernsehstar im vergangenen Jahr aus der Öffentlichkeit heraus, doch nun erregt ein fremder Mann an ihrer Seite die Aufmerksamkeit der Fans.

Lola Weippert schwebt auf Wolke sieben

In Deutschland liegen die Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt und die Sonne lässt sich nur selten blicken. Moderatorin Lola Weippert scheint sich nach gutem Wetter gesehnt zu haben und ist kurzerhand nach Los Angeles gereist. Auf ihrem Instagram-Profil teilt sie nun sonnige Fotos mit ihren 670.000 Followern. Die Fernsehmoderatorin ist mit Freunden auf einem kleinen Boot unterwegs, genießt den Sonnenuntergang am Traumstrand und macht sportliche Verrenkungen auf dem Holzboden des Schiffes. Doch auf einem der Fotos fällt ein fremder Mann auf, an dessen Seite Lola Weippert an Bord des Schiffes in die Kamera strahlt.

Die Moderatorin nimmt möglichen Spekulationen ihrer Fans direkt den Wind aus den Segeln und berichtet in ihrem Instagram-Post: „Überraschung: Ich besuche Paul Ripke in LA. […] Der Tag war so wunderschön und einzigartig, ich hatte gefühlt kein einziges Mal mein Handy in der Hand! Stattdessen wurden Tränen gelacht, viel gequatscht, ins Wasser gesprungen, Robben beobachtet und Sonne getankt. Fun Fact: Paul und ich haben uns jetzt erst persönlich kennengelernt. Seit Jahren kennen wir uns über Social Media und haben immer wieder geschrieben, sind uns aber noch nie persönlich über den Weg gelaufen. […] Als er mir dann angeboten hat ‚Komm doch mal nach LA‘ war die Entscheidung gefühlt in einer Sekunde getroffen. Und jetzt bin ich hier und alleine der heutige Tag hat mir schon gezeigt: Es war sowas von die richtige Entscheidung! So ein inspirierender, verrückter Macher von dem ich noch viel lernen kann. Morgen setzen wir uns dann für etwas zusammen, was wir gerne dieses Jahr umsetzen möchten.“ Lola Weippert und Paul Ripke scheint also lediglich eine enge Freundschaft zu verbinden.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Begeisterung aufseiten der Fans

Die Fans der Moderatorin nehmen die Urlaubsschnappschüsse ihres Idols dankend an. Ein Follower von Lola Weippert freut sich mit dem Fernsehstar und kommentiert den Beitrag mit den Worten: „Wie mega dein Leben doch verläuft. Die ganzen interessanten Persönlichkeiten, die du kennenlernen darfst und nicht zu vergessen, die wunderschönen Orte. Erinnerungen, die dir keiner nehmen kann“ und ein weiterer Fan schreibt: „Im letzten Video sieht man einfach ,wie du dankbar und glücklich du bist! Wirklich wunderschöne Fotos und Videos!“ Über so viel Zuspruch vonseiten der Fans freut sich die Moderatorin garantiert.



Doch trotz der vielen neuen Eindrücke vergisst Lola Weippert ihre Fans im regnerischen Deutschland nicht und schreibt abschließend: „Ich schicke euch ganz viele Sonnenstrahlen und einen Regenschauer an Küssen nach Deutschland!“ In wenigen Tagen wird sicherlich auch die Moderatorin wieder die dicken Winterjacken auspacken müssen.