Veröffentlicht inErfurt

Erfurt: Jetzt ist es raus! Jan Böhmermann kommt in die Domstadt – doch einen Haken gibt es

Der Podcaster und Kult-Satiriker Jan Böhmermann macht Halt in Erfurt – und das nicht alleine. Was genau dahinter steckt, liest du hier.

© IMAGO/ Panama Pictures

Was du über die Stadt Erfurt wissen solltest

In diesem Video stellen wir dir die thüringische Hauptstadt vor.

Entweder man liebt ihn, oder man hasst ihn: Jan Böhmermann. Mit seiner ZDF-Late-Night-Satire-Show „ZDF Magazin Royale“ sorgt er regelmäßig für Furore, mit seinem Podcast „Fest & Flauschig“ bringt er zusammen mit Olli Schulz die Hörer zum Schmunzeln, aber auch Nachdenken. Jetzt kommt das Multitalent nach Erfurt.

Nicht etwa auf Besuch, oder wenn, dann nicht nur. Jan Böhmermann zieht es vor allem in die Erfurter Messehalle. So viel sei gesagt: er ist nicht allein und es gibt einen Haken.

Jan Böhmermann macht halt in Erfurt

Jetzt wird sich einer denken „Was will denn der Jan in Erfurt“? Treue Fans des Podcast „Fest und Flauschig“ wissen, dass Thüringens Hauptstadt über die Jahre schon die ein oder andere liebevolle Spitze einkassieren musste, doch was bringt den ZDF-Mann dazu hier anzuhalten?

+++ Erfurt in Ekstase! DIESER Mega-Star will dem Petersberg einheizen +++

Beim Stichwort ZDF sind wir schon einmal nahe dran. Jan geht erneut mit dem Rundfunk-Tanzorchester-Ehrenfeld auf Tour – mit Stopp in Erfurt. Wer noch ein bisschen Kontext braucht: Das Rundfunk-Tanzorchester-Ehrenfeld wurde im Jahr 2016 gegründet und wurde vor allem durch die Zusammenarbeit mit der ZDFneo-Sendung „Neo-Magazin Royale“ bekannt – jetzt „ZDF Magazin Royale“. Die gleiche Sendung, nur eben im Hauptprogramm. Jeden Freitag sorgt das Rundfunk-Tanzorchester-Ehrenfeld mit ihren besonderen Interpretationen für Unterhaltung und hat sich so schon eine eigene Fangemeinde erschaffen.

Kartenvorverkauf für Messe Erfurt gestartet

Long story short: Auf ihrer Deutschlandtour „Eisern Ehrenfeld“ wollen Jan Böhmermann und das Rundfunk-Tanzorchester-Ehrenfeld die Erfurter Gäste begeistern. „Eisen ist ein hervorragender Wärmeleiter, zieht magnetisch an, hat eine hohe Konduktivität, ist stabil und wenn es mit frischer Luft in Berührung kommt, passieren wundersame Dinge. In Eisen erkennen das Rundfunk-Tanzorchester und ich uns wieder, eisern ist unsere Entschlossenheit und ‚Eisern Ehrenfeld‘ ist unser Schlachtruf,“ freut sich Jan Böhmermann kämpferisch.


Mehr News:


Bereits auf der letzten Tour begeisterten Jan Böhmermann und das Rundfunk-Tanzorchester-Ehrenfeld Tausende Fans und hatten einige Überraschungen sowie Überraschungsgäste in petto. Doch einen Wehrmutstropfen gibt es bei der Veranstaltung in der Messe Erfurt: Die Veranstaltung ist am 15. Januar 2025. Das heißt: noch ganz schön lange hin. Die Karten gibt es trotzdem schon. Hier kommst du direkt zum Link.